Gemeinsam ein Netz spannen – für junge Men­schen – gegen Schulabsentismus

Dass junge Men­schen nicht regel­mäßig zur Schule gehen oder im Unter­richt nur phy­sisch anwesend sind, kann Symptom dafür sein, wie sie auf indi­vi­duelle und globale Her­aus­for­de­rungen reagieren. Rund 230 Teilnehmer*innen arbei­teten am 8. Mai 2024 bei der Online-​Fachtagung “Schul­ab­sen­tismus – frühzeitig.vernetzt.handeln.” an Lösungen. Zahl­reiche Pra­xis­bei­spiele in den Work­shops der von IN VIA im Netzwerk der […]

70 Jahre unge­bro­chenes Enga­gement für junge Menschen

Die Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft Katho­lische Jugend­so­zi­al­arbeit (BAG KJS) e. V. wird dieses Jahr siebzig. Dieses Geburts­tages wurde im Rahmen der Mit­glie­der­ver­sammlung gedacht. Im Gespräch und anschlie­ßendem Got­tes­dienst mit Weih­bi­schof Johannes Wübbe, Vor­sit­zender der Jugend­kom­mission der Deut­schen Bischofs­kon­ferenz, wurden die heute von jungen Men­schen zu meis­ternden Her­aus­for­de­rungen beleuchtet. Im Mit­tel­punkt Katho­li­scher Jugend­so­zi­al­arbeit stehen Jugend­liche und junge Erwachsene. Insbesondere […]

Josefstag richtet Blick auf euro­päische Chancen

„Talente erkennen! Europa als Chance“ ist das Motto des Josefs­tages 2024. Bei der dies­jäh­rigen zen­tralen Auf­takt­ver­an­staltung im Haus der offenen Tür Sinzig (Bistum Trier) kamen Jugend­liche über ihre Chancen und Per­spek­tiven mit Gästen aus Politik und Kirche ins Gespräch. Mit dem dies­jäh­rigen Motto will der Josefstag auch für die Euro­pawahl im Juni einen Fokus auf die […]

Lei­tungs­wechsel in der Koor­di­nie­rungs­stelle der Bildungsberatung

Der bis­herige Leiter der Koor­di­nie­rungs­stelle der Bil­dungs­be­ratung Garan­tie­fonds Hoch­schule, Heiner Terborg, wurde nach 34 Jahren Einsatz für das Pro­gramm in den Ruhe­stand ver­ab­schiedet. Seine Nach­folge hat ab Februar 2024 Dr. Michael Her­kendell über­nommen. Die trä­ger­über­greifend tätige Koor­di­nie­rungs­stelle ist bei der Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft Katho­lische Jugend­so­zi­al­arbeit (BAG KJS) e. V. ange­siedelt. In einer Pres­se­mit­teilung dankt der Geschäfts­führer der […]

Infra­struktur aus­bauen statt kaputtsparen

Im Rahmen einer digi­talen Mit­glie­der­ver­sammlung am 23. November 2023 wurde der Vor­stand der Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft Katho­lische Jugend­so­zi­al­arbeit (BAG KJS) e. V. im Amt bestätigt. Für die neue drei­jährige Legis­la­tur­pe­riode wurden Dr. Stefan Ottersbach (47) als Vor­sit­zender, Elise Bohlen (62), Stefan Ewers und Michael Kroll (54) als stell­ver­tre­tende Vor­sit­zende wie­der­ge­wählt. Eine gut funk­tio­nie­rende Infra­struktur ist für eine […]

Zugänge zu Aus­bildung gerechter gestalten und soziale Infra­struktur absichern

Im Rahmen ihrer Mit­glie­der­ver­sammlung vom 24. bis 25. Mai 2023 wählte die Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft Katho­lische Jugend­so­zi­al­arbeit (BAG KJS) e. V. ein­stimmig Elise Bohlen (62) zur neuen stell­ver­tre­tenden Vor­sit­zenden. Barbara Denz (56) schied aus dem Vor­stand der BAG KJS aus. Die Amtszeit von Dr. Stefan Ottersbach als Vor­sit­zender sowie von Michael Kroll und Stefan Ewers als stellvertretende […]

Sind ungleiche Bil­dungs­chancen in Stein gemeißelt?

Der Bericht „Bildung in Deutschland 2022“ beklagt zum wie­der­holten Mal den starken Zusam­menhang zwi­schen sozialer Her­kunft und Bil­dungs­erfolg. Der katho­lische Fach­verband IN VIA Deutschland und die Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft Katho­lische Jugend­so­zi­al­arbeit (BAG KJS) e. V kri­ti­sieren, dass es dem Schul­system wei­terhin nicht gelingt, die Chancen auf eine gleich­be­rech­tigte soziale Teilhabe aller Kinder und Jugend­lichen zu ver­bessern. So […]

Eine starke Stimme für die Jugendsozialarbeit

Zum Beginn des neuen Jahres 2022 über­nimmt Tom Urig als Geschäfts­führer der Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft Katho­lische Jugend­so­zi­al­arbeit (BAG KJS) e. V. tur­nus­gemäß die Rolle des Spre­chers des Koope­ra­ti­ons­ver­bundes Jugend­so­zi­al­arbeit und wird für die kom­menden zwei Jahre die Posi­tionen des Zusam­men­schlusses der sieben Bun­des­or­ga­ni­sa­tionen der Jugend­so­zi­al­arbeit Deutsch­lands in Politik und Gesell­schaft ver­treten. Christian Shukow (Arbei­ter­wohl­fahrt) fun­giert als sein […]

Fach­ver­bände und Arbeits­ge­mein­schaften der Jugend­so­zi­al­arbeit fordern eine dis­kri­mi­nie­rungs­freie Schule

Am Lern- und Lebensort Schule erleben Kinder und Jugend­liche Dis­kri­mi­nierung, die sich häufig mit ent­spre­chenden Erfah­rungen aus ihren Lebens­welten deckt. Darauf wiesen die Teil­neh­menden des Online-​Fachgesprächs am 1.12.2021 anlässlich der Ver­öf­fent­li­chung der Bro­schüre „Dis­kri­mi­nierung als All­tags­phä­nomen. Hand­lungs­mög­lich­keiten für die Schul­so­zi­al­arbeit“ deutlich hin. Neben Her­ab­wür­di­gungen z. B. wegen Behin­derung, Haut­farbe, Geschlecht oder Religion, sind junge Menschen […]

Soziale Infra­struktur für Jugend­liche absi­chern – Betei­ligung ermöglichen

Im Rahmen ihrer Mit­glie­der­ver­sammlung am 17. November 2021 wählte die Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft Katho­lische Jugend­so­zi­al­arbeit (BAG KJS) e. V. ein­stimmig Dr. Stefan Ottersbach (45) zum neuen Vor­sit­zenden. Barbara Denz (56) wurde eben­falls ein­stimmig neu in den Vor­stand gewählt. Lisi Maier und Marion Paar schieden nach lang­jäh­rigem Enga­gement aus dem Vor­stand der BAG KJS aus. Die Amtszeit von […]

Keine Neuigkeiten mehr verpassen?

Wir hätten da was... Und zwar alle 14 Tage neu: Die Jugendsozialarbeit.NEWS.
Dürfen wir auch Sie beliefern?

Skip to content