Positionen

magazines-364514_1920

Positionen der BAG KJS

Die BAG KJS tritt auf Bun­des­ebe­ne anwalt­schaft­lich für die Belan­ge Jugend­li­cher ein. Sie macht sich stark für den Zugang eines jeden jun­gen Men­schen zu allen für sei­ne Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung erfor­der­li­chen Lebens­be­rei­chen, sei­ne Sub­jekt­wer­dung und Iden­ti­täts­bil­dung. Sie rich­tet ihren Blick ins­be­son­de­re auf Die­je­ni­gen, die von indi­vi­du­el­ler Beein­träch­ti­gung oder sozia­ler Benach­tei­li­gung betrof­fen oder bedroht sind.

In Stel­lung­nah­men und Posi­ti­ons­pa­pie­ren wer­den Gesetz­ent­wür­fe, poli­ti­schen Vor­ha­ben oder die För­der­po­li­tik mit Blick auf den Nut­zen für jun­ge Men­schen bewertet.

Skip to content