Willkommen!

Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit

Wer wir sind

rawpixel-558597-unsplash.jpg

Selbstverständnis

Die Katholische Jugendsozialarbeit in Deutschland übernimmt eine Anwaltsfunktion für junge Menschen, insbesondere für diejenigen, die von individueller Beeinträchtigung oder sozialer Benachteiligung betroffen oder bedroht sind.

hands-2706109_1920

Mitglieder

Die BAG KJS ist ein Zusammenschluss katholischer bundeszentraler Organisationen und sieben Landesarbeitsgemeinschaften in Deutschland.

Jugendhaus_Innenhof

Geschäftsstelle

Zur Umsetzung der satzungsgemäßen Aufgaben unterhält der Verein eine Geschäftsstelle in Düsseldorf sowie ein Büro in Berlin. Eine wichtige Funktion für die Mitgliedsorganisationen ist die Zentralstelle für Zuwendungen nach dem Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP).

Was wir tun

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit tritt auf Bundesebene anwaltschaftlich für die Belange junger Menschen ein. Wir machen uns stark für das Recht auf Bildung und die vollständige Teilhabe aller junger Menschen. Wir richten unseren Blick insbesondere auf diejenigen, die von individueller Beeinträchtigung oder sozialer Benachteiligung betroffen oder bedroht sind. Wir nehmen aktiv am wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Diskurs teil, befassen uns insbesondere mit Fragen der Jugendarmut und mischt uns damit in eine zukunftsorientierte Gestaltung unserer Gesellschaft ein.

Wir analysieren aktuelle Diskurse, erarbeiten Positionierungen und Handlungsempfehlungen, konzipieren Tagungen und Fortbildungsangebote und sorgen für die inhaltliche Steuerung sowie die Bewirtschaftung von Programmen und Projekten.