Jugendarmut in Deutschland – Arbeitsmaterial zum Film „Berliner Rand“

Jugendarmut in unterschiedlichen Dimensionen sichtbar machen Im Film „Berliner Rand“ werden vier Jugendliche über ein Jahr lang mit der Kamera begleitet. Ganz ohne zu bewerten, ist der Regisseur Jens Becker mit dabei und zeigt, was es heißt in Armut zu leben. Er trifft die jungen Menschen in regelmäßigen Abständen und zeichnet so ein umfassendes Bild…