Grundlagenpapier “Entschlossen gegen Jugendarmut”

Jugendarmut-Logo

Grundlagenpapier “Entschlossen gegen Jugendarmut”

Die Grund­la­gen unse­res Enga­ge­ments gegen Jugend­ar­mut haben wir unter dem Titel “Ent­schlos­sen gegen Jugend­ar­mut” zusam­men­ge­stellt. Es han­delt sich hier­bei in ers­ter Linie um das Ergeb­nis unse­res inter­nen Mei­nungs­bil­dungs­pro­zes­ses zum The­ma Jugendarmut.

Im ers­ten Abschnitt fin­det sich eine all­ge­mei­ne Defi­ni­ti­on von Jugend­ar­mut, in Abgren­zung sowie in Ergän­zung zur Kin­der­ar­mut. Der zwei­te Abschnitt beschreibt unse­re sozi­al­ethi­schen Grund­an­nah­men aus christ­li­cher Sicht. Im drit­ten Abschnitt for­mu­lie­ren wir unse­re drei zen­tra­len For­de­run­gen zur Bekämp­fung von Jugend­ar­mut. Im vier­ten Abschnitt wer­den die von Armut beein­fluss­ten Lebens­la­gen aus­führ­lich dar­ge­stellt und poli­ti­sche For­de­run­gen zur wirk­sa­men Bekämp­fung von Jugend­ar­mut und ihren Fol­gen auf­ge­stellt. Der fünf­te Abschnitt zeigt auf, dass es zur Bekämp­fung von Jugend­ar­mut einer gesell­schaft­li­chen Alli­anz und bür­ger­schaft­li­cher Soli­da­ri­tät bedarf.

Tei­len mit:
Skip to content