Armut ist eine feste Begleiterin im Leben vieler Jugendlicher. Betroffene starten unter deutlich schlechteren Bedingungen in ein selbständiges Leben als finanziell besser abgesicherte junge Menschen. Und Corona verschärft diese Ungleichheit. In Deutschland sind jungen Menschen unter 25 Jahren die am stärksten von Armut betroffene Altersgruppe. Corona manifestiert Armut als Lebenslage für viele von ihnen.

Für Ihre Berichterstattung finden Sie nachstehend den Monitor “Jugendarmut in Deutschland 2020“, die Pressemitteilung, Factsheet zu Jugendarmut, unsere politischen Forderungen sowie verschiedene Grafiken und Bilder und Audiodateien.

  • Audio Audio_Hannack_Deutscher_Gewerkschaftsbund
  • Audio_Holzmeyer_DonBosco
  • Don Bosco Jugendwerk Nürnberg – Fallbeispiel