Inter­aktive Doku­men­tation von Digitalisierungskonzepten

rawpixel-558597-unsplash.jpg

Inter­aktive Doku­men­tation von Digitalisierungskonzepten

Wie sehen inno­vative Kon­zepte aus, um digitale Medien in der Jugend­so­zi­al­arbeit erfolg­reich ein­zu­setzen, Digi­ta­lität zu ent­wi­ckeln oder die digitale Trans­for­mation in die Jugend­so­zi­al­arbeit zu über­tragen? Ant­worten darauf ent­wi­ckelte ein Koope­ra­ti­ons­projekt der TH Köln mit den beiden Mit­glieds­or­ga­ni­sa­tionen der BAG KJS, dem Kol­pingwerk Deutschland und IN VIA Deutschland. In einer ersten Pro­jekt­runde ab Herbst 2020 hatten sechs Ein­rich­tungen aus der Jugend­so­zi­al­arbeit gemeinsam mit Stu­die­renden über zwei Semester Digi­ta­li­sie­rungs­an­sätze für die jeweilige Ein­richtung ent­wi­ckelt und in die Praxis umge­setzt. Die Ergeb­nisse sind in einer Doku­men­tation anschaulich dar­ge­stellt. Das navi­gierbare PDF ist hier kos­tenfrei abrufbar.

Teilen mit:

Keine Neuigkeiten mehr verpassen?

Wir hätten da was... Und zwar alle 14 Tage neu: Die Jugendsozialarbeit.NEWS.
Dürfen wir auch Sie beliefern?

Skip to content